Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Aktuelles

HSD / Campus Derendorf, Neubau, Verwaltung
19.02.2015

Erstes Großgerät für den Neubau

​​​​Die Hochschule Düsseldorf erhält einen GG27-Aero-akustikwindkanal​

​​​

Ein schöner Erfolg für die Hochschule und gleichzeitig ein Beleg für die hohe Qualität in Forschung und Lehre: Die erste Beschaffung eines Großgeräteantrags für den neuen Hochschulcampus in Derendorf konnte nun erfolgreich vergeben werden. Am 6. November 2012 hat Prof. Dr. Frank Kameier den Antrag für einen neuen Aeroakustikwindkanal eingereicht, der nach dem Prüfungsverfahren durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und das nordrhein-westfälische Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung am 18. Dezember 2013 mit einer Summe in Höhe von 215.000 Euro bewilligt wurde.


Im Folgenden wurde eine öffentliche Ausschreibung durchgeführt, dessen Submissionsergebnis einen Zuschlag an die Firma Lufttechnik GmbH & Co. KG aus Viersen ergab.


Die Lieferung dieses brandneuen Windkanals wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2015 erfolgen und dann direkt im Campus Derendorf installiert werden. So können auch die ersten Studierenden, die an den neuen Campus ziehen, in ihrer Ausbildung sofort von diesem Großgerät profitieren. Ein mögliches praktisches Anwendungsfeld ist hier etwa die Untersuchung von schwingenden Strukturen zur Gewinnung von elektrischer Energie (Energy harvesting). ​

​​