Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​​​Allgemein 
Die Corona-Lage in Deutschland hat zu diversen gesetzlichen Regelungen und Weisungen des Landes NRW, des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) geführt. Die gesetzlichen Regelungen finden Sie hier.​ Auf dieser Grundlage muss das Präsidium Regelungen und Weisungen zum Schutz Gesundheit der Beschäftigten und der Studierenden treffen. Auf dieser Internetseite gibt das Präsidium die jeweils aktuelle Weisung und ggf. vorgenommene Anpassungen bekannt. 
Dabei werden die gesetzlichen (Neu-) Regelungen, Verordnungen und Allgemeinverfügungen des Landes NRW, des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) berücksichtigt.


Da die gesetzlichen Regelungen zu verschiedenen Sachverhalten in kurzen Zeitabständen geändert werden, werden verschiedene Themen in  diverse Anlagen geregelt, um eine schnellere Aktualisierung zu erreichen und die Regelungen themenbezogenen und adressatengerecht bekannt geben zu können. Die Regelungen der Anlagen sind ebenso zwingend zu beachten wie die Inhalte der Weisung in der jeweils gültigen Fassung.​​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Was hat sich seit der letzten Weisung getan?

Neben den gesetzlichen Regelungen des Landes wurde die Weisung des Präsidium sowie diverse Anlagen angepasst:​

Regelungen für Beschäftigte 

Das Betretungsverbot wird aufgehoben. Beschäftigten ist der Zugang zur Ausübung dienstlicher Belange gestattet. Behörden und Unternehmen sollen durch großzügige Homeoffice-Regelungen Kontakte und Vorortaufenthalte auf ein Minimum beschränken. Grundsätzlich ist jedoch aus zwingenden dienstlichen Gründen eine Vorortanwesen​heit möglich. 

Lehr-/Prüfungs- und Vorlesungsbetrieb im Wintersemester 2020/2021
  • Lehr- und Prüfungsveranstaltungen können nach Maßgabe der geltenden Coronaschutzverordnung und der Allgemeinverfügung nur ausnahmsweise in Präsenz durchgeführt werden. 
  • Es wird davon ausgegangen, dass die Prüfungen im Wintersemester 2020/2021 als Distanzprüfungen durchgeführt werden. Für die Durchführung einer Prüfung in Präsenz bedarf es einer Ausnahme durch das Präsidium. Die Ausnahmetatbestände sind in Punkt 3.1 der Allgemeinverfügung zur Durchführung von Lehr- und Praxisveranstaltungen sowie Prüfungen an Hochschulen im Land NRW. 
  • In Kontakt mit Fremdfirmen und Studierenden ist eine FFP2-Maske zu tragen. Gleiches gilt für Prüfungsaufsichten oder ausnahmsweise erlaubten Präsenzveranstaltungen. Die erforderlichen Masken werden von der Hochschule gestellt und können bei der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Umweltschutz formlos per E-Mail bestellt werden. 
Reisegenehmigungen
  • Dienstreisen dürfen bis mindestens 28.02.2021 nicht durchgeführt werden. 
Schutz und Hygienemaßnahmen 
  • Das Betreten der Hochschule ist nur noch mit mindestens Mund-Nasen-Schutz (medizinscher Atemschutz = OP Maske) möglich. Damit sind die Masken gemeint, die ab dem 25.01.2021 auch im öffentlichen Personennahverkehr sowie beim Einkaufen verpflichtend zu tragen sind. ​
  • Da sich die Corona-Viren über Tröpfchen und Aerosole verbreiten können, kommt dem sach- und fachgerechten Lüften eine ganz besondere Bedeutung zu (siehe Anlage 9).
Mensa
  • Die Mensa bleibt bis auf weiteres geschlossen. ​
Hochschulbibliothek
  • ​Die Hochschulbibliothek leistet bis mindestens 14.02.2021 einen eingeschränkten Betrieb zur Ausleihe und Rückgabe von vorbestellten Medien für prüfungsrelevante und termingebundene Prüfungsleistungen. Näheres ist der Internetseite der Hochschulbibliothek​ zu entnehmen. 

Bei allen Entscheidungen hat der Schutz der Studierenden und der Beschäftigten für das Präsidium der HSD höchste Priorität.
 
Der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat sich am 02.07.2020 zur Corona-Situation geäußert (hier). Den Aussagen, dass absolute Priorität bei der Gestaltung des kommenden Wintersemesters der Gesundheitsschutz hat und dem formulierten Grundsatz "so viel Präsenz wie möglich, aber nur im Rahmen des Verantwortbaren" schließt sich das Präsidium der HSD an. 

​​Die Weisung des Präsidiums sowie die dazugehörigen Anlagen werden in verschiedenen Bere​ichen angepasst.

Hier finden Sie die ​​​​​aktualisierte Weisung​ sowie die Anlagen:​​


Anlage 1 Kontaktregelungen sowie Hygiene-/Schutzmaßnahmen - allgemein - ​​

​Anlage 2 Regelungen zu Lehr-/Praxisvera​nst​altungen und Pr​üfungen​​​​​​

Anlage 3 Regelungen für Beschäftigte​

Anlage 4 Regelungen zur Kinderbet​reuung


 




​​