Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Aktuelles

HSD > Forschung & Transfer > Open Innovation FOR YOU!
HSD / Transfer, Innovations-Initiative, IIDE, Open Innovation
13.07.2017

Open Innovation FOR YOU!

120 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft machen Open Innovation im Düsseldorfer Sonnendeck

Die an der Hochschule Düsseldorf angesiedelte Innovations-Initiative Düsseldorf / Kreis Mettmann (IIDE) veranstaltete am 27. Juni unter dem Eventlabel Clearly Open das erste Open Innovation Event im Sonnendeck.

Zur Veranstaltung kamen 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft, Institutionen und Hochschulen ins Düsseldorfer Sonnendeck. In lockerer Atmosphäre und kleinen Arbeitsgruppen konnten sie die eigene Erfahrung vom Mehrwert und Spaß von Open Innovation machen. Gemeinsam wurden die persönlichen Herausforderungen der eigenen Unternehmen unter die Lupe genommen und neue innovative Lösungsansätze gesucht sowie Start-Up Ideen entwickelt und vertieft.

Neben den Open Innovation Gruppen, gab es einen großen Tüfteltisch, an welchem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf spielerische Weise durch gemeinsames Tüfteln und Ausprobieren an der Lösung von physikalischen Experimenten versuchen konnten, was zu viel Spaß und kreativen Lösungsansätzen führte.

Ein echtes Highlight waren die beiden Open Innovation Experten. Dr. Paolo Bavaj, Head of Venturing bei der Firma Henkel, plauderte aus dem Open Innovation Nähkästchen der Henkel AG und konnte kleinen und mittelständischen Unternehmern aus der Region einen guten Überblick darüber verschaffen, wie der große Konzern mit diesem für ihn so wichtigen Thema umgeht.

Buchautor und Innovationsexperte Dr. Mario Herger (Das Silicon-Valley Mindset), der selbst im Silicon-Valley lebt und arbeitet, teilte sein Know-How auf humorvolle und selbstreflektierende Weise.

Im sommerlichen Ambiente des Sonnendecks saßen die Teilnehmer gemütlich zusammen und konnten sich bei frisch Gegrilltem entspannt austauschen und viele neue Kontakte knüpfen.

 

www.clearly-open.de/
www.facebook.com/ClearlyOpenInnovation/

Open Innovation FOR YOU!
120 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft machen Open Innovation im Düsseldorfer Sonnendeck