Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Gründungsförderung im Hochschulbereich

​EXIST

 

EXIST ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ziel des Programms ist es, das Gründungsklima an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu verbessern. Darüber hinaus soll die Anzahl und der Erfolg technologieorientierter und wissensbasierter Unternehmensgründungen erhöht werden.

Daher unterstützt EXIST Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen dabei, ihre Gründungsidee zu realisieren.

Gefördert werden innovative technologieorientierte Gründungsvorhaben, mit einem Stipendium über maximal ein Jahr. Der Antrag dafür, kann zu jeder Zeit von der jeweiligen Hochschule oder der außeruniversitären Forschungseinrichtung, gestellt werden.

 

 

 

START-UP-Hochschul-Ausgründungen 

 

Mit diesem Programm unterstützt das Land NRW Gründungswillige aus nordrhein-westfälischen Hochschulen dabei, Forschungsergebnisse beziehungsweise Know-how mit großem Marktpotenzial und einem überzeugenden Geschäftskonzept weiterzuentwickeln und durch die Gründung eines eigenen Unternehmens als Hochschul-Ausgründung wirtschaftlich umzusetzen.

Das Programm richtet sich an Projekte in der Gründungsphase. Sie sollen auf technologischen, betriebswirtschaftlichen oder sozialen Innovationen, aber auch auf innovativen, wissensintensiven Dienstleistungen basieren. Interessenten können die Fördermittel (Zuschussförderung) für Vorhaben mit einem Förderzeitraum von längstens 18 Monaten beantragen.

Am 31.08.2016 wurde die 4. Runde des Förderprograms bekannt gegeben. Anträge können bis zum 30. November 2016 und 31. Mai 2017 eingereicht werden. Im Vorfeld bietet der Projektträger den Interessenten Beratung an. Weitere Informationen und alle Termine finden sie hier.

An anderer Stelle finden Sie:

 

Kontakt

Stabsstelle Forschung & Transfer

Dr. Lars Tufte

T +49 211 4351-8024

lars.tufte@hs-duesseldorf.de

 

Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Udo Kayser

T +49 211 4351-8021

udo.kayser@hs-duesseldorf.de