Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​Talent und Engagement fördern

Was ist das Deutschlandstipendium?
Das Deutschlandstipendium ist eine Bildungsförderung, bei der sich kleine und große Unternehmen, Privatpersonen, Stiftungen, Vereine und Verbände gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung die finanziellen Mittel für die Förderung von besonders begabten und engagierten Studierenden teilen. Förderer des Deutschlandstipendiums unterstützen eine Studentin oder einen Studenten der Hochschule Düsseldorf für ein Jahr oder länger mit 150 Euro im Monat. Der Bund verdoppelt die Summe, so dass die Stipendiatinnen und Stipendiaten ein monatliches Stipendium von 300 Euro erhalten.

Wer erhält das Stipendium?
Studierende, die herausragende Leistungen in Schule, Ausbildung und Studium erbringen und sich gesellschaftlich engagieren, können sich für das Deutschlandstipendium bewerben. Es werden sowohl Studienanfänger als auch Studierende in höheren Semestern berücksichtigt. Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt gemeinsam mit den Fachbereichen der Hochschule Düsseldorf. Förderer können hierbei eine beratende Funktion einnehmen.

Wie werde ich Förderer?
Wir beraten Sie gerne im Vorfeld und übernehmen die erforderliche Organisation. Wir kümmern uns um die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten und unterstützen den Austausch zwischen Ihnen und den Stipendiaten. Als Förderer übernehmen Sie für einen oder mehrere Studierende ein Jahresstipendium in Höhe von 1.800 Euro. Den Fachbereich oder Studiengang des Studierenden können Sie auswählen. Ihre Fördergelder lassen sich als Spende steuerlich geltend machen.


Meine Vorteile als Förderer

Nicht nur die Stipendiaten und Sie persönlich, auch die Stadt Düsseldorf und die gesamte Region profitieren von der Förderung der besten Nachwuchstalente. Mit Ihrem Engagement zeigen Sie Verantwortung und geben den zukünftigen Leistungsträgern die Chance, sich intensiver auf das Hochschulstudium zu konzentrieren. Zudem können Sie Ihr eigenes Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber für den potenziellen Nachwuchs darstellen und Ihr eigenes regionales Netzwerk stärken. Ein Kennenlernen zwischen Ihnen und den Stipendiaten ermöglichen wir auf der jährlichen Stipendienfeier und im Rahmen der ideellen Förderung. Auf Wunsch veröffentlichen wir gerne Ihren Namen in ausgewählten Publikationen der Hochschule Düsseldorf.

 

Wer unterstützt das Deutschlandstipendium bereits? Hier​ finden Sie unsere engagierten Förderer >>

​​​​​

Teaserbild

„Durch das Deutschlandstipendium geben Sie jungen talentierten Menschen neue Chancen. Mir ist besonders wichtig, den Studierenden zu zeigen, dass wir ihre herausragenden Leistungen im Studium honorieren und das gesellschaftliche Engagement wertschätzen. Bildung ist der Rohstoff für unser Land. Diesen Rohstoff gilt es zu fördern und zu entwickeln. Deshalb setzen wir alles daran, so viele Stipendien wie möglich zu vergeben.“

Prof. Dr. Horst Peters

Vizepräsident für Alumni-Management und wissenschaftliche Weiterbildunggen 

 

Teaserbild

Sie möchten Studierende der HSD mit einem Stipendium unterstützen?

Sprechen Sie uns gerne an!


Kerstin Schwarz
Stabsstelle Stipendien-
und Alumni-Management


Münsterstraße 156
40476 Düsseldorf
Tel. 0211-4351 8025
E-Mail stipendium@hs-duesseldorf.de