Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Der Abschluss von Werkverträgen gehört zu den laufenden Geschäften der Verwaltung.


Er unterliegt den Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB – (§ 631 BGF ff.), die Zahlung der vereinbarten Vergütung ist den haushaltsrechtlichen Erfordernissen gemäß § 55 Landeshaushaltsordnung (Ausschreibung) sowie den Beschaffungsgrundsätzen des Landes NRW zugeordnet.
Es sind somit die Vergabevorschriften (Preisermittlung, Ausschreibung) anzuwenden und die weiteren Haushaltsgrundsätze (§ 7 LHO, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit) strikt zu beachten.

Weiterführende Informationen und Dokumente finden Sie auf den unten verlinkten Unterseiten des Intranets der HSD.​


Allgemeine Informationen

Anträge und Formulare

​Kontakt

Nino Freimuth

Münsterstraße 156
Gebäude 2 (2. Etage), Raum 02.2.031
40476 Düsseldorf

Tel.: +49 211 4351-8230
Fax: +49 211 4351-18230

nino.freimut​h@hs-duesseldorf.de