Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Mit Microsoft Lync verwendet die Hochschule die Unified Communications Lösung der Firma Microsoft. Unified Communications (UC) steht für die vereinheitlichte Bereitstellung unterschiedlicher Kommunikationswege. Neben der Telefonie, welche via VoIP über das Netzwerk abgewickelt wird, stehen den Benutzern mit der Verwendung des Lync Clients viele Funktionen zur Verfügung – zum Beispiel:

  • Chats,
  • virtuelle Konferenzen,
  • Desktop- und Application-Sharing,
  • Response Groups für Teamanrufe und
  • die freiwillige Verwaltung der Präsenzanzeige.

 

Die Ziele für den Umzug zum Campus Derendorf im Bereich VoIP sind die flächendeckende Versorgung unserer Mitarbeiter mit standardisierten Lync Phone Edition Tischtelefonen und die Installation des Lync Clients auf den PCs, die Ablösung der alten Telefonanlagen durch moderne Mediagateways und die Bereitstellung einer hochverfügbaren Telefonie-Infrastruktur.

Ansprechpartner
Roberto Elmpt


Verantwortlich im Präsidium
Prof. Dr. Roland Reichardt​