Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Liebe Fans der Hochschule Düsseldorf,

wir wünschen uns mit euch einen regen und offenen Austausch und sind dabei offen für Kritik und Anregungen. Um einen funktionierenden Dialog sicherzustellen, bitten wir euch einige Dinge zu beachten:

 

  • Wir möchten euch bei allen Fragen rund um die HSD mit Rat und Tat weiterhelfen und antworten nach bestem Wissen und Gewissen. Beachtet aber bitte, dass verbindliche Auskünfte nur die jeweils zuständigen Servicestellen selbst geben können.
  • Bitte begegnet einander und der HSD mit Respekt und Wertschätzung.
  • Wir tolerieren keine Kommentare
    • mit anstößigen, jugendgefährdenden, extremistischen, pornografischen, diskriminierenden Inhalten
    • mit strafbaren Inhalten wie der Aufforderung zu Straftaten,
    • mit Beleidigungen, übler Nachrede, Verleumdungen von Personen, Institutionen oder Unternehmen
    • mit Diskriminierungen und Diffamierungen Dritter aufgrund ihrer Rasse, ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität,
    • die sich nicht auf den Beitrag beziehen.
  • Geht bitte sorgfältig mit dem geistigen Eigentum anderer um. Die Rechte zur Verbreitung der von euch veröffentlichten Inhalte müssen auch bei euch liegen. Zitate solltet ihr eindeutig kennzeichnen.
  • Wir sind keine Werbeplattform. Daher bitten wir euch, keine Werbung oder Spam auf unserer Seite zu veröffentlichen. Diese Beiträge werden von uns gelöscht.
  • Wir respektieren die Privatsphäre aller unserer Nutzerinnen und Nutzer. Tut dies bitte auch! Veröffentlicht bitte keine privaten Informationen (wie Namen, Adressen oder andere Details) sowie Fotos ohne Einverständniserklärung der Betroffenen, die kein Profil (z. B. auf Facebook) haben.
  • Die HSD haftet nicht für den Inhalt der Nutzerbeiträge von Nicht-Mitglieder im Sinne des HG NRW §9. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Inhalte übernimmt die HSD keinerlei Gewähr.
  • Bei anderssprachigen Inhalten, die nicht in Deutsch oder Englisch verfasst sind, behalten wir uns die Löschung vor.

 

Um ein gelungenes Miteinander zu schaffen, behalten wir uns vor, bei Missachtung unserer Netiquette, einzelne Nutzer von unseren Netzwerken zu sperren und Kommentare zu löschen.​