Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Aktuelles

HSD > Personen > Loretta Salvagno > Jahres­gespräche
HSD / Vizepräsidentin, Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterjahresgespräche, Personalentwicklung
02.08.2018

Zusammen­arbeit und Führung: Mitarbeiter­innen- und Mitarbeiter­jahres­gespräche (MJG)

​​​​Zusammenarbeit und Führung


​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Zusammenarbeit und Führung sind zwei wesentliche Aspekte des Berufs- und Arbeitslebens. Die HSD bietet bereits verschiedene Möglichkeiten an, um diese Bereiche bestmöglich zu gestalten.

Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterjahresgespräche (MJG)

Ausblick 2018/2019

Die MJG werden im nächsten Schritt für die Dezernate 1-7 sowie die Stabstellen Forschung und Transfer und Alumni-Management eingeführt.

Die genannten Organisationseinheiten werden in der Einführungsphase in zwei Gruppen eingeteilt, damit von Seiten der Personalentwicklung eine gute Begleitung erfolgen kann. Diese Aufteilung wurde mit den jeweiligen Leitungsebenen abgestimmt.

Die Schulungen für die erste Gruppe finden in der 2. Jahreshälfte 2018 (ab September) statt. Die Termine für die zweite Gruppe folgen Anfang 2019.

Für die Beschäftigten wird es ein ganztägiges Schulungsangebot geben. Diese Schulung informiert darüber...

  • was ein MJG ist
  • welches der Nutzen eines MJG ist
  • wie der Ablauf eines MJG ist
  • welche Inhalte dort besprochen werden können

...und enthält viele Inhalte zu Kommunikation im Allgemeinen, die für ein MJG hilfreich sind. 

Zu den Schulungen sind ausdrücklich auch diejenigen eingeladen, die sich zunächst nur informieren möchten und noch unsicher sind, ob sie tatsächlich ein MJG führen möchten. Die Teilnahme an der Schulung kann eine geeignete Entscheidungshilfe sein. Die Teilnahme ist grundsätzlich freiwillig.

Darüber hinaus werden auch die Führungskräfte in dieser Thematik geschult. 

Es werden mehrere Schulungstermine zur Auswahl stehen. Die Anmeldung erfolgt über ein elektronisches Anmeldesystem.

Nachdem die Mitarbeiter*innen und die Führungskräfte an einer Schulung teilgenommen haben, können MJG geführt werden, falls die/der Mitarbeiter*in das Gesprächsangebot ihrer Führungskraft annimmt.

Rückblick 2017

Die Pilotphase der Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterjahresgespräche hat Ende März/Anfang April 2017 mit Schulungsangeboten für Beschäftigte und Führungskräfte begonnen. Nach den Schulungen wurden in den Pilotteams auf Basis des MJG-Leitfadens die Gespräche geführt.

In der Pilotphase wurden 23 Gespräche geführt, die Mitte Oktober 2017 abgeschlossen wurden. Der MJG-Leitfaden wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Pilotphase als hilfreich und gut verständlich beurteilt. Verbesserungsbedarf gibt es bei den Anlagen des Leitfadens, wie dem Fragenkatalog oder der zur Verfügung gestellten Protokollvorlage. Die Ideen und Hinweise der Kolleginnen und Kollegen wurden in den Leitfaden eingearbeitet, um ihn noch besser auf die Bedürfnisse der HSD zuzuschneiden. Das Schulungsangebot wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als sehr gut bewertet und soll im kommenden Jahr fortgeführt werden.

Damit MJG sukzessive in der Verwaltung eingeführt werden können, gab es Ende 2017 ein Treffen der MJG-Arbeitsgruppe. Der Personalrat für die Beschäftigten aus Technik und Verwaltung wurde einbezogen. Ebenso wurden die Dezernats- und Teamleitungen in die Planungen der nächsten Schritte involviert, so dass die Implementierung erfolgen kann.

Informationen

Weitere Informationen können alle interessierten Beschäftigen im Intranet abrufen.

​Kontakt

Ansprechpartnerin für Anliegen rund um MJG ist Frau Karen Schmidt aus dem Team Personalentwicklung und –gewinnung.