Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Aktuelles

HSD > Personen > Loretta Salvagno > Vizepräsidentin im Wissenschafts­ausschuss Landtag NRW
HSD / Vizepräsidentin
31.01.2018

Wissenschaftsausschuss des Landtags NRW

​Am 10.01.18 stand das Thema „Studienplätze und Hochschulfinanzierung sicher stellen“ auf der Tagesordnung der 9. Ausschusssitzung des Wissenschaftsausschusses im Landtag NRW. Loretta Salvagno vertrat in ihrer Rolle als Sprecherin der Kanzler-Konferenz der Fachhochschulen in NRW als Sachverständige die Position der Fachhochschulen.

Neben der Verstetigung der Hochschulpaktmittel und der Anhebung sowie Dynamisierung der QVM machte Sie deutlich, dass die Fachhochschulen Entlastung für Forschungsaufgaben brauchen und die Lehrverpflichtung mit 18 SWS der Entwicklung der Fachhochschulen nicht (mehr) gerecht werde. Die Finanzierung der Fachhochschulen sei im Vergleich zu den Universitäten deutlich schlechter. Während die Fachhochschulen mit steigender Tendenz 28 % aller Studierenden der Universitäten und FH‘EN und bei den Bachelor-Studierenden bereits 33 % ausbilde, liege der Haushaltsanteil lediglich bei 22 %.

Die Rheinische Post hat am 11.01.18 zu dieser Ausschusssitzung den Artikel "Professoren lehnen Studiengebühren für Ausländer ab" veröfffentlicht.

Die Kanzler-Konferenz und die LRK haben dazu eine Stellungnahme verfasst.