Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Aktuelles

HSD > Personen > Loretta Salvagno > Kommission für Planung + Finanzen
HSD / VP
10.12.2015

Kommission für Planung + Finanzen

​​​Die Kommission Planung und Finanzen berät die Vizepräsidentin in allen Fachbereichen und die Ressourcenverteilung betreffenden Themenbereiche aus dem Ressort.​

10.12.2015
Schwerpunkt war die Vorstellung von MACH BI. Es ist zukünftig geplant aus MACH BI adressatengerechte Personalberichte zu erstellen und diese als Service der Verwaltung an die Dekanate zuzusenden. Zudem stellt der Leiter der Hochschulbibliothek die Finanzzuweisungen und Mittelbedarfe der Bibliothek sowie die Ausgabenarten gegliedert nach FB’en vor.

08.10.2015
Thema in dieser Sitzung war u. a. die Anpassung der Studensätze für studentische Hilfskräfte. ​Die Dezernentin für Personal & Recht erläuterte die Empfehlungen des TDL (Arbeitgeber-Verband des öffentlichen Dienstes) bezüglich der Stundensätze für studentische Hilfskräfte. Mit derzeit 8,60 € liegt die HSD unter dem Durchschnitt. Es liegt ein Entscheidungsspielraum von 8,60 € bis 10,25 € vor. Die Kommissionsmitglieder sprechen sich dafür aus, den Stundensatz ab dem WS 2016/2017 auf 9 € anzuheben. Gründe dafür sind vorwiegend die Wettbewerbs-fähigkeit ggü. umliegenden Hochschulen und dem privaten Sektor, sowie den erhöhten Lebenshaltungskosten in Düsseldorf.

10.09.2015
In der Sitzung am 10.09.2015 wurden erste Planungen zum HP 2020 III, die Finanzierung von Anmietungen, die Finanzierung/-kriterien für Lehrbeauftragte beraten und die aktuelle Entwicklung der QVM Zuweisungen sowie die Finanzlage der HSD diskutiert.

28.05.2015
Die Vizepräsidentin berichtete über den aktuellen Stand der zentralen Maßnahme im HP2020, die Beschlüsse der Z-QVK zu zentralen Maßnahmen bis 2020 und diskutiert mit der Kommission ein Modell zur Finanzierung der Anmietungen. Des Weiteren wurden der Jahresabschluss und die Finanzlage der Hochschule diskutiert.

​​Sitzungstermine 2015

Freitag, ​​09.01.2015

​Donnerstag, 19.03.2015​

​Donnerstag, 28.05.2015

​Donnerstag, 10.09.2015

​Donnerstag, 08.10.2015​

​Donnerstag, 10.12.2015