Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​​​​​​​​​​​Beratung für Studierende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen

Für Studierende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen wird der Alltag oftmals zusätzlich erschwert. Um die daraus entstehenden Nachteile ein wenig ausgleichen, gibt es einige Regelungsmöglichkeiten und Hilfestellungen.

Über diese zu informieren und aufzuklären, ist Aufgabe der „Arbeitsstelle Barrierefreies Studium“. Hier finden Sie Ansprechpartner*innen zu allen Fragen oder Anregungen rund um das Thema Studium und Behinderung.

Grundsätzliches Ziel der Arbeitsstelle ist es, als Interessenvertretung für behinderte und chronisch kranke Studierende eine stetige Verbesserung der Rahmenbedingungen für ein Studium behinderter Menschen an der HSD zu bewirken.

Wir informieren bei Fragen zu Prüfungsleistungen, Ruhemöglichkeiten, Nachteilsausgleichsregelungen und allgemeinen Unterstützungsleistungen im Studium. Neben der Beratung bietet unsere studentische Assistenz bei Bedarf auch weitere Hilfestellungen an, zum Beispiel bei der Literaturrecherche oder bei ​Exkursionen.​​

Selbstverständnis der ABS.pdf
Angebot der ABS.pdf
Hilfsmittelpool.pdf

​L​eitun​g

Beauftragter für die Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischen Erkrankungen


 

Björn Brünink

​ 

Münsterstr. 156

Gebäude 2 / Raum 02.1.008

40476 Düsseldorf