Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​Kontakt zur ZSB: Jetzt auch per WhatsApp!

Die WhatsApp-Beratung der ZSB stellt einen neuen und zusätzlichen Beratungskanal für Studieninteressierte und Studierende dar. Gerne können Sie uns alternativ persönlich in der offenen Sprechstunde aufsuchen oder telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Wenn Sie möchten, können Sie völlig anonym bleiben: Sie müssen uns nicht Ihren (richtigen) Namen nennen und wir werden Sie auch nicht danach fragen. Wir speichern weder Telefonnummern noch Chatverläufe; alle Daten werden täglich gelöscht und selbstverständlich nicht weitergeleitet oder weiterverwendet.

Bitte beachten Sie: Die WhatsApp-Studienberatung ist nur bedingt ein datengeschützter Raum. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei diesem Service die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der WhatsApp Inc.​ gelten, auf die die Hochschule Düsseldorf keinen Einfluss hat. Bitte teilen Sie uns daher keine sensiblen oder persönlichen Daten oder vertraulichen Informationen mit.

Egal, für welchen Kommunikationskanal Sie sich entscheiden: Die Studienberaterinnen und -berater werden Ihre Informationen vertraulich behandeln.

Sie erreichen uns unter der Nummer 0160 - 96609288

Achtung: Unter dieser Nummer ist ausschließlich WhatsApp-Kontakt möglich, aber keine telefonische Erreichbarkeit.

Wir sind zu den üblichen Bürozeiten (9 bis 16 Uhr) für Sie erreichbar und werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.


Wir freuen uns auf Sie!