Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Aktuelles

HSD > Studium & Lehre > Internationales > Oh la la! Fran­zö­si­scher A­bend be­geis­tert Gäs­te
HSD / Ausland, Deutsch-französisches Jugendwerk, International Office (IO), Internationales, Veranstaltung
19.01.2017

Oh la la! Fran­zö­si­scher A­bend be­geis­tert Gäs­te

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Französischen Abends am vergangenen Dienstag den 17. Januar 2017 waren sich einig: Es war ein gelungener Abend mit vielen liebevollen Details, die Lust machen auf kulturellen Austausch und natürlich auf Frankreich.

Die Idee für die Veranstaltung hatten Adriane Gruau und Lou Fougeray, die als Entsandte des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) an der Hochschule Düsseldorf und in Köln arbeiten. Mit Unterstützung des International Office der HSD und dem DFJW stellten die beiden jungen Frauen den Abend auf die Beine, um die vielen Facetten Frankreichs nach Deutschland zu bringen.

Die französischen Partnerhochschulen der HSD, das Institut Français und das DFJW hatten Informationsmaterialien zur Verfügung gestellt, die den Gästen durch studentische Botschafter nähergebracht wurden.

Beim Buffet mit französischen Köstlichkeiten wie Käse aller Art, Saucisson, Baguette, Cidre und verschiedenen Rotweinen langten alle Gäste kräftig zu. Und mit angeregten Gesprächen auf Deutsch oder Französisch, lustigen Fotos mit französischen Accessoires und einem Quiz über Frankreich verging der Abend wie im Flug.

Andächtig lauschten die Gäste den Darbietungen der beiden Initiatorinnen Adriane Gruau und Lou Fougeray. Als besonderes Highlight des Abends trugen sie Gedichte und Chansons von französischen Künstlerinnen und Künstlern vor, was mit begeistertem Applaus gewürdigt wurde.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen & Teilnehmern, bei den Mentorinnen & Mentoren, bei den französischen Partnerhochschulen, den Institut Français , dem DFJW und ganz besonders bei Adriane Gruau und Lou Fougeray für ihre Initiative und die liebevolle Vorbereitung des Französischen Abends. Merci beaucoup!

Zwei junge Frauen stehen an einem Mikro und singen. Auf einem Stuhl sitzt neben ihnen ein junger Mann, der Gitarre spielt.
International Office
Adriane Gruau und Lou Fougeray begeisterten mit herrlichem Gesang und französischen Chansons.

 

 

Eine junge Frau steht hinter einem Tisch, auf dem viele Informationsmaterialien über Frankreich liegen. Der Hintergrund ist dekoriert mit der Französischen Flagge und Luftballons.
International Office
Das Institut Français und das Deutsch-Französische Jugendwerk hatten viele Materialien zur Verfügung gestellt.

 

Ein Tisch ist gedeckt mit vielen Tellern und Tabletts. Darauf befinden sich verschiedene Französische Köstlichkeiten wie z.B. Käse.
International Office
Französische Köstlichkeiten wie Käse, Baguette und Wein konnten probiert werden

 

Zwei junge Frauen und ein Mann stehen vor einem Plakat auf dem der Eifelturm und der Fernsehturm abgebildet sind. Sie haben französische Accessoires an wie Baskenmütze, Schnurbart oder Tücher.
International Office
Spaß in der Fotobox