Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​​​Erasmus / Partnerhochschulen


Die Bewerbung als Austauschstudierende/r läuft zunächst über die Heimathochschule. Erkundigen Sie sich in Ihrem International Office, ob zwischen Ihrer Hochschule und der HSD eine Kooperation besteht.
 
Sollte dies der Fall sein, so können Sie mit Zustimmung Ihrer Hochschule als Austauschstudierende/r für ein oder zwei Semester an die HSD kommen. 
 
Dafür füllen Sie bitte den Antrag auf Zulassung aus und schicken ihn unterschrieben und mit den erforderlichen Unterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist an das International Office zurück.
In dem Antrag auf Zulassung können Sie sich gleichzeitig für eine Unterkunft im Studentenwohnheim bewerben. Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass die Plätze begrenzt sind und wir Ihnen deshalb keine Unterkunft garantieren können. 
 
Bewerbungsfristen

Wintersemester bzw. Akademisches Jahr:
15. Juli bzw.
15. Mai bei Bewerbung für einen Platz im Studentenwohnheim​

Sommersemester:
15. Januar bzw.
31. Oktober bei Bewerbung für einen Platz im Studentenwohnheim​​




Weitere Informationen / Downloads​

HSD_IncomingAdmissionForm.pdf

HSD-Information Sheet 2018_19.pdf

​​


​Free Mover


Sollte keine Kooperation zwischen Ihrer Heimathochschule und der HSD bestehen, so können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen dennoch als sog. Free Mover oder Guest Student bei uns bewerben.
Da die Voraussetzungen von Fachbereich zu Fachbereich unterschiedlich sind, kontaktieren Sie uns bitte zuerst und fragen Sie nach. Wir werden Ihnen dann alle weiteren Schritte erklären.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass aufgrund der begrenzten Kapazitäten eine Unterkunft im Studentenwohnheim in diesen Fällen meistens nicht vermittelt werden kann.

Bewerbungsfristen 

Wintersemester bzw. Akademisches Jahr: 
15. Juli bzw.
15. Mai bei Bewerbung für einen Platz im Studentenwohnheim

Sommersemester:
15. Januar bzw.
31. Oktober bei Bewerbung für einen Platz im Studentenwohnheim


 
 
 



​​