Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Aktuelles

HSD > Hochschule > Hochschulleben > Veranstaltungskalender > Treffen der Hochschuljuristinnen und -juristen NRW
HSD / Hochschuljuristinnen und -juristen NRW, Dezernat Studium & Lehre
19.03.2018

Treffen der Hochschuljuristinnen und -juristen NRW

​Am 15. März 2018 trafen sich die Hochschuljuristinnen und -juristen NRW zu ihrem zweimal jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch. Die erstmalig an der Hochschule Düsseldorf stattfindende Veranstaltung wurde vom Dezernat Studium & Lehre organisiert und fand großen Zuspruch bei den rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Nach einem Grußwort des Vizepräsidenten für Studium, Lehre und Internationales, Prof. Dr. Reichardt, begann der Austausch mit einem Dialog zu aktuellen Fragen des Hochschulrechts. Dr. Sebastian Bramorski, Referent im Referat Hochschulrecht, Prüfungs-und Studienordnungen des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW, diskutierte mit dem Plenum verschiedene Fragen rund um das Hochschul- und das Hochschulzulassungsgesetz.

Im Anschluss daran vertieften die Juristinnen und Juristen ihren Erfahrungsaustausch mit einem Dialog zu unterschiedlichsten Fragestellungen aus den Hochschulen.
Seinen Abschluss fand die Veranstaltung mit einer Führung durch den Erinnerungsort „Alter Schlachthof“, bei welcher der Präsidiumsbeauftragte Dr. Joachim Schröder aufschlussreiche Einblicke in die Rolle des Düsseldorfer Schlachthofs zur Zeit des Nationalsozialismus gab.