Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​Auf dieser Seite finden Sie Informationen und alle Formulare zur Einstellung von wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräften sowie Tutor*innen.

 

Als wissenschaftliche Hilfskraft kann beschäftigt werden, wer ein Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule mit einer Staatsprüfung oder einer Hochschulprüfung mit einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern abgeschlossen hat und weiterhin eingeschrieben ist.

Als studentische Hilfskraft/ Tutor*in kann beschäftigt werden, wer an einer Hochschule oder staatlich anerkannten Hochschule als Studierende/Studierender eingeschrieben ist.


Für den Fachbereich, für Professor*innen und Lehrbeauftragte
:
Ausführliche Informationen zum Einstellungsverfahren und für die Berechnung Ihrer Kosten stehen Ihnen im Intranet (Passwort nötig) zur Verfügung.

 

Formulare und Informationen für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte sowie Tutoren

Beachten Sie bitte, dass interaktive PDF-Formulare einen PDF-Viewer, wie zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, benötigen. Vorschauoptionen Ihres Browsers oder Ihres E-Mail-Programms sind für die Bearbeitung nicht ausreichend.

​Kontakt

Doris Stier

*** Bitte beachten Sie, dass ich montags nicht im Hause bin ***

Münsterstraße 156
Gebäude 2 (2. Etage), Raum 02.2.035
40476 Düsseldorf

Tel. +49 211 4351-8343
Fax +49 211 4351-18343

doris.stier@hs-duesseldorf.de


Sprechzeiten

Dienstag 09:00-12:00
Mittwoch 13:00-15:00
Donnerstag 09:00-12:00
Freitag Erreichbarkeit telefonisch oder per E-Mail

Termine über die Sprechzeiten hinaus, gerne nach telefonischer Vereinbarung


Jacqueline Leygraf

*** Bitte beachten Sie, dass ich aufgrund meiner Teilzeitbeschäftigung nur montags und mittwochs im Hause bin ***

Münsterstraße 156
Gebäude 2 (2. Etage), Raum 02.2.035
40476 Düsseldorf

Tel. +49 211 4351-8342
Fax +49 211 4351-18342

jacqueline.leygraf@hs-duesseldorf.de


Sprechzeiten
Montag 13:00-15:30

Mittwoch 13:00-15:00

Freitag Erreichbarkeit telefonisch oder per E-Mail

Termine über die Sprechzeiten hinaus, gerne nach telefonischer Vereinbarung