Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​University is a special stage in a person’s life which presents not only a lot of opportunities but can also be very stressful. Difficulties with studies and personal crises are therefore nothing unusual.

A university course places many different demands on a student and can therefore also lead to various problems such as exam nerves, fear of public speaking, difficulties with learning, self-esteem, pressure to perform or stress. Vice versa, personal problems can also be so stressful that the student finds it difficult to concentrate on his or her studies over the medium or long term.

According to reports, about every fourth or fifth student suffers from serious mental problems. These occur independently of gender, intellect or ability.

Since such crises cannot always be mastered alone, the counsellors of the Psychological Counselling Service are there to help in the framework of personal consultation or targeted workshops and training measures.

All services are confidential and free of charge for HSD students. The counsellors are sworn to secrecy. Personal appointments are generally arranged by email: info.psb@hs-duesseldorf.de  
Consultation in English is also possible.

Further information can be found in our flyer.
 
Should you have a specific time preference, please state it in your email. You do not have to give a reason for requesting an appointment.

​Contact

​Student Support Center
Münsterstraße 156 
Building 2, Room2.1.013
40476 Düsseldorf

Marion Pahlen  (Mon, Wed,Thu)                                   Tel.: +49 (0)211 4351-8134​

Dirk Burba  (Tue, Wed, Thu)                                            Tel.: +49 (0)211 4351-8135