Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Aktuelles

HSD > Studium & Lehre > Internationales > In­ter­na­tiona­ler Tag­ erfolgreich­ verlaufen
HSD / International Office (IO), Veranstaltung, Auslandsaufenthalt
16.11.2017

In­ter­na­tiona­ler Tag­ erfolgreich­ verlaufen


Auch in diesem Jahr lud das International Office am Dienstag, dem 14. November 2017 zum Internationalen Tag am Campus Derendorf ein. Verschiedene Vermittlungsorganisationen und das International Office informierten im Rahmen einer kleinen „Messe“ im Foyer des Gebäude 4 über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes.


Viele Studierenden nutzten das Angebot - das International Office und die Vertreterinnen der Vermittlerorganisationen Gostralia/GoZealand, dem Institut Ranke-Heinemann, College Contact, Magoo International, IEC online, Academic Embassy und Asia Exchange führten unzählige interessante Gespräche mit Studierenden aller Fakultäten der HSD.
Darüber hinaus berichteten Chad Schempp von der San Diego State University, USA Lauren Bakker von der University of Bristol, UK und Patrik Hartney von der Queensland University of Technology, Australien direkt vom Studienalltag an ihren jeweiligen Hochschulen.


In den Vorträgen der Vermittlungsorganisationen und des International Office, die parallel zur Messe im Zeitrahmen von 11Uhr – 15Uhr stattfanden, konnten sich die Studierenden über die Planung und Organisation eines Auslandsaufenthaltes, sowie das Leben und den Alltag in Ländern wie den USA, Kanada, Thailand, Argentinien, Südafrika, Neuseeland und vielen mehr, informieren.


Das International Office bedankt sich bei den Vermittlerorganisationen und den Gästen der ausländischen Hochschulen und hofft auch im nächsten Jahr auf ihre Unterstützung. Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr das Angebote des Internationalen Tag gut angenommen wurde. Wir hoffen, dass wir viele Studierenden für einen Auslandsaufenthalt begeistern konnten.


Sandra Winter