Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Aktuelles

HSD > Studium & Lehre > Internationales > Sprache und Praxis in Japan
HSD / International Office (IO), Internationales, Stipendienprogramm, Japan
28.11.2016

Sprache und Praxis in Japan

"Sprache und Praxis in Japan"​ ist ein Programm zur Förderung der Japan-Kompetenz deutscher Graduierter und zur Ausbildung für die Zusammenarbeit mit japanischen Unternehmen und Organisationen. Gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung schreibt der DAAD gemeinsam mit dem deutsch-japanischen Wirtschaftskreis ein 18monatiges Stipendium aus, das aus intensivem Sprachtraining in Tokio und einen Praktikum in einem japanischen oder deutsch-japanischen Unternehmen besteht.

Wer kann sich bewerben?

Studierende der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Architektur, die zum Zeitpunkt des Stipendienantritts ihren Master in der Tasche haben

Was wird gefördert?

  • 10monatige Sprachkurs in Tokio
  • 8monatiges Praktikum in einem Unternehmen oder einer Verwaltungseinheit in Japan

Wann beginnt und wann endet der Aufenthalt?

September 2017 bis Februar 2019

Bis wann muss man sich bewerben?

Die Bewerbungsfrist endet am 31.01.2017

Wo bewirbt man sich?

Hier finden Sie weitere Informationen und die Bewerbungsformulare:

DAAD oder

Deutsch-japanischer Wirtschaftskreis

 

Bei Fragen ist Ihnen das International Office gern behilflich!

 

Sprache und Praxis in Japan
Sprache und Praxis in Japan