Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Aktuelles

HSD > Studium & Lehre > Internationales > Studienreise Ecuador
HSD / Internationales, International Office (IO)
09.10.2015

Studierende aus Ecuador besuchen HSD

Am 08.10.2015 empfing das Team des International Office eine 16-köpfige Besuchergruppe aus Ecuador. Unter der Leitung von Prof. Marcos Buestán besuchen 15 Studierende der Escuela Superior Politécnica del Litoral zurzeit verschiedene Universitäten und Städte in Deutschland. Neben Düsseldorf, Köln und Bonn stehen noch Siegen, Berlin und Darmstadt auf dem Programm der Reisegruppe für die kommende Woche.

Frau Dr. Katz, Leiterin des International Office, begrüßte die Gäste im Studierendencafé Freiraum mit einer Präsentation der Hochschule. Im Anschluss präsentierte Prof Dr. Jörg Niemann aus dem Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Die damit verbundenen Forschungsprojekte stießen bei den jungen Ecuadorianerinnen und Ecuadorianern, die selbst Wirtschaftsingenieurwesen studieren, auf besonderes Interesse.

Auch die Führung durch den Arbeitsbereich des FMDauto – Institut für Produktentwicklung und Innovation wurde aufmerksam verfolgt. Laborleiter Florian Mrosek beantwortete geduldig alle Fragen bei der Besichtigung der verschiedenen Projekte in der Werkstatt des Institutes.

Bunt und lustig ging es am Nachmittag weiter, als die Englisch-Dozentin Britta Zupfer mit etwa 15 Studierenden der Hochschule Düsseldorf zu den ecuadorianischen Gästen stieß. Für die Besucher wurde es ein besonderes Highlight, mit den deutschen Studenten ins Gespräch zu kommen – bleibt man auf einer Gruppenreise sonst doch eher unter sich. Auch die deutschen Studierenden hatten Spaß daran, sich über die verschiedenen Universitäten, Länder und Kulturen auszutauschen.

Der Besuch endete daher mit guter Stimmung und vielen Eindrücken von der Hochschule Düsseldorf. Abschließende Fragen zu Studienmöglichkeiten an der HSD wurden von Maria Maar, Mitarbeiterin des International Office, beantwortet, bevor die Gruppe sich verabschiedete.

Weitere Informationen zur Escuela Superior Politécnica del Litoral: http://www.fimcp.espol.edu.ec/en​

Studierende aus Ecuador begutachten Teile, die im Institut für Produktentwicklung und Innovation der HSD gefertigt wurden.
International Office
Führung durch den Arbeitsbereich des FMDAuto - Institut für Produktentwicklung und Innovation an der HSD.
Studierende aus Deutschland und aus Ecuador sitzen an einem Tisch und unterhalten sich.
International Office
Besonderes Highlight des Besuchs: Die ecuadorianischen kommen mit deutschen Studierenden der HSD ins Gespräch.