Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Auftragsforschung und Forschungswettbewerbe an der Hochschule Düsseldorf

Bilaterale Kooperationen von Professorinnen und Professoren der HSD und Unternehmen sind ein wichtiger Baustein des Forschungsportfolios der Hochschule.

Die Stabsstelle Forschung und Transfer unterstützt Sie gerne bei der Erstellung von Angeboten und bezieht die Dezernate Finanzen (D2) bzw. Recht (D3) nach Bedarf in den Prozess mit ein.

Zur Erstellung eines Angebots nutzen Sie bitte die im Intranet eingestellte Angebotsvorlage. Die Allgemeinen Bedingungen für Forschungs- und Entwicklungsaufträge an die HSD (AGB) werden i.d.R. Bestandteil des Angebots. Angebote der Hochschule werden durch den Vizepräsidenten für Forschung und Transfer unterzeichnet. 

Die Hochschulen sind verpflichtet ihre gesamten Kosten dem Auftraggeber in Rechnung zu stellen. In diesem Zusammenhang ist immer eine Drittmittelanzeige gemäß § 71 Abs. 3 HG zu erstellen. Die Vorlage hierfür finden sie in unserem Intranet. ​Nähere Informationen zum Thema Drittmittelprojekte finden sie hier.

An anderer Stelle finden Sie:

 

Kontakt

Stabsstelle Forschung & Transfer


Dr. rer. nat. Rebekka Loschen
T +49 211 4351-8037
rebekka.loschen@hs-duesseldorf.de

Dr. rer. nat. Sabine Wiek
T +49 211 4351-9042
sabine.wiek@hs-duesseldorf.de
 

Dieses Bild zeigt einen männlichen Studierenden des Fachbereich Elektro- und Informationstechnik in einem technischen Messraum.
Anne Wirtz
Messanlage "Fabrik 21"