Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Nationale Förderprogramme

Öffentliche Fördermittel für Forschung, Entwicklung und Innovation werden auf nationaler Ebene maßgeblich durch Bund und Land bereitgestellt. Das Bundesforschungsministerium (BMBF) sowie das Wissenschaftsministerium NRW (MKW) sind wichtige Förderer. Auch die Wirtschaftsressorts oder die DFG sind hier zu nennen. Weitere Fördermittelgeber sind Stiftungen (Stiftung Mercator, VolkswagenStiftung, etc.) oder Förderbanken (NRWBank, KfW, etc.).

Oft liegen der Verteilung der Fördermittel ausgeschriebene Programme bzw. Wettbewerbe zugrunde, die zur Antragstellung zu konkreten Einreichungsterminen aufrufen. Andere Ausschreibungen sind wiederrum kontinuierlich geöffnet und eine Antragsstellung ist jederzeit möglich.

Die Förderziele der Ausschreibungen sind vielfältig: Viele Programme richten sich thematisch aus und unterstützen Forschungs- und Entwicklungsprojekte in bestimmten Disziplinen – oftmals auch interdisziplinär. Andere Programme sind auf strukturelle Weiterentwicklungen fokussiert oder unterstützen Forschende persönlich.

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen zu den Serviceleistungen der Stabsstelle Forschung und Transfer zur nationalen Forschungsförderung für folgende Bereiche:

Bundes- und Landesförderung

DFG

Stiftungen

Auftragsforschung

Aktuelle Ausschreibungen

An anderer Stelle finden Sie:

 

Kontakt

Stabsstelle Forschung & Transfer

Dr. rer. nat. Rebekka Loschen        Tel.+492114351-8037                      rebekka.loschen@hs-duesseldorf.de

Dr. rer. nat. Sabine Wiek
Tel.+492114351-9042
sabine.wiek@hs-duesseldorf.de