Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Das Team Reiseservice kümmert sich um alle Belange von Dienstgängen, Dienstreisen und Fortbildungsreisen.

  • Dienstgänge sind Gänge und Fahrten zur Erledigung von Dienstgeschäften am Dienst- oder Wohnort außerhalb der Dienststätte. Sie sind allgemein genehmigt; eine schriftliche Anordnung erfolgt hier nicht. Zu den entstandenen Fahrtkosten wird die Vergütung gem. Landesreisekostengesetzt (LRKG) gewährt (Wegstreckenentschädigung, ÖPNV bei Vorlage der Fahrscheine).
  • Dienstreise (In- und Ausland) ist eine Reise zur Erledigung eines Dienstgeschäftes außerhalb des Dienst- / Wohnortes. Die Dienstreise darf nur angetreten werden, wenn sie vorher genehmigt wurde. Für nicht genehmigte angetretene Reisen besteht weder Versicherungsschutz noch dürfen entstandene Kosten erstattet werden. Die Erstattung der Reisekosten, die aus Drittmitteln finanziert werden kann nur erfolgen, wenn die Mittel zum Zeitpunkt der Abrechnung verfügbar sind.
  • Fortbildungsreisen sind Reisen, die im dienstlichen Interesse liegen. Diese Reisen bedürfen einer Abordnung. Die Anmeldungen zu geplanten Fortbildungsvorhaben nimmt Frau Nicole Krause entgegen unter nicole.krause@hs-duesseldorf.de. Das gilt auch für die Teilnahme an Kursen im Rahmen der Hochschuldidaktischen Weiterbildung. Die Reisekostenvergütung erfolgt nur bei Fortbildungsmaßnahmen außerhalb des Wohn- und Dienstortes. Sie wird nach der Trennungsentschädigungsverordnung (TEVO) gewährt, sofern die Reise länger als 5 Tage dauert.

 

 

Downloads

​Kontakt

Team Personalservice

Darja Hannover

Tel. +49 211 4351-8334
Fax +49 211 4351-18334 

darja.hannover@hs-duesseldorf.de


Tatjana Reider

Tel. +49 211 4351-8344
Fax +49 211 4351-18344

tatjana.reider@hs-duesseldorf.de


Münsterstraße 156
Gebäude 2 (2. Etage), Raum 02.2.005
40476 Düsseldorf