Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Förderung der Teilnahme an Sommerschulen und Fachkursen weltweit durch PROMOS

Was wird gefördert?​

Stipendien für die Teilnahme an wissenschaftlichen Sommerschulen bzw. Fachkursen weltweit für die Dauer von 2 bis 6 Wochen. Gefördert werden nur Sommerkurse, die an einer anerkannten staatlichen oder privaten Hochschule durchgeführt werden.
Sprachkurse werden nicht gefördert.
Die Sommerschulen müssen im Zusammenhang mit dem Studienfach an der Hochschule Düsseldorf stehen.


Wie hoch ist das Stipendium?

Das Stipendium in Höhe von 500 Euro ist eine Pauschale, die vor Beginn des Kurses ausgezahlt wird. Sie ist ein Zuschuss zu den Kurs-, Aufenthalts- und Reisekosten.
Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und welche Unterlagen eingereicht werden sollen, finden Sie nebenstehend.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai eines jeden Jahres.


PROMOS-Sprachtest

Jedes Semester organisiert das International Office in Zusammenarbeit mit den Sprachdozenten einen gemeinsamen Prüfungstermin für den Sprachnachweis für das PROMOS Stipendium. 

Teilnahmeberechtigt sind Studierende aus den Fachbereichen A, D, M, MV und SK, sofern sie die Absicht haben, sich für ein PROMOS Stipendium zu bewerben. Studierende aus den anderen FB wenden sich bitte an die Sprachdozentinnen aus ihrem Fachbereich.

Geprüft werden die vier Fertigkeiten Schreiben, Lesen, Hören und Verstehen. In dem Test wird kein "Wissen" im engeren Sinne abgeprüft, sondern es geht um die Feststellung des Sprachniveaus. Es werden keine Punkte oder Noten vergeben, sondern Kenntnisse und Fertigkeiten werden entsprechend dem ​​​Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)​ eingestuft. Für die Vorbereitung eignen sich Nachrichtensendungen in englischer Sprache, Zeitungslektüre.....

Der Test ist ausschließlich für die Bewerbung um ein Promos-Stipendium vorgesehen. Es werden keine Zertifikate vergeben. 
BIM-Studierende mit bestandenem Wirtschaftsenglisch 3 benötigen keinen weiteren Sprachnachweis für eine Promos-Bewerbung.
Studierende, die einen TOEFL, TOEIC, IELTS, TELC oder anderen validen Test, der nicht älter als zwei Jahre ist, abgelegt haben, sind ebenfalls vom Promos-Sprachtest befreit.

Termine und Anmeldeverfahren zum Sprachtest werden rechtzeitig auf der Website unter "Aktuelles" und auf den Promos-Seiten bekannt gegeben. Die Ergebnisse werden von den Sprachdozent*innen direkt an das International Office weitergeleitet und bei der Auswahl der Stipendiat*innen berücksichtigt. ​

Nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen gehen in die Bewerberauswahl ein. Der Bewerber ist für die Vollständigkeit seiner Bewerbungsunterlagen selbst verantwortlich. Es besteht kein Rechtsanspruch.

Es wird dringend geraten, bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten im Ausland die Reise- und Sicherheitshinweise und insbesondere die (Teil-)​ Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes zu beachten (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit).
 
Liegt eine (Teil-)Reisewarnung des Auswärtigen Amts vor, so wird dringend empfohlen, dem Appell des Auswärtigen Amts zu folgen und Reisen in die entsprechende Region zu unterlassen.


Termin Promos-Sprachtest 
Wintersemester 2020/21


Der Promos-Sprachtest steht Studierenden aus den Fachbereichen A, D, M, MV und SK offen.Studierende aus den anderen FB wenden sich bitte an die Sprachdozentinnen aus ihrem Fachbereich.

Aufgrund der besonderen Situation wird der Promos-Sprachtest dieses Semester online angeboten und setzt voraus, dass Sie den Test als Teams-Besprechung ablegen und eine funktionierende Kamera und Mikrofon einschalten können.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund technischer Vorgaben auf neun Personen beschränkt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. 

Der Test findet statt:

Freitag, 22. Januar 2021
11:30 - 13:30 Uhr

Anmeldung bis 17. Januar 2021 per E-Mail​ mit folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname​
  • E-Mail-Adresse
  • Sprache
  • Studiengang
  • Matrikelnummer
  • Gasthochschule bzw. Praktikumsgeber
  • Zielland


Kontakt:

Jessica Olheide

Raum 02.1.031
T +49 (0)211 / 43 51 81 91
jessic​a.olheide@hs-duesseldorf.de​

Sprechstunde:
Momentan nur telefonisch oder per E-Mail

Weitere Informationen/Formulare

PROMOS Bewerbungsformular

PROMOS Merkblatt Sommerschule

Leitfaden Motivationsschreiben

Checkliste Sommerschulen

Datenschutzerklärung


​Nach der Rückkehr im International Office einzureichen:



​​

​​​​





​​