Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Ideelle Förderung im Rahmen des Deutschlandstipendiums

Ziel der ideellen Förderung ist die fachübergreifende Vernetzung der Stipendiat*innen und Förder*innen. Seminare/Workshops, Firmenbesichtigungen, Vorträge und kulturelle Veranstaltungen fördern den Kontakt zwischen Stipendiat*innen und Förder*innen und bieten die Möglichkeit zur persönlichen und außer-fachlichen Weiterentwicklung​​​.


Im Rahmen der zentralen Online-Jubiläumsveranstaltung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu „10 Jahre Deutschlandstipendium – starkes Engagement, verlässliches Netzwerk, gemeinsame Zukunft!“ am 15. Juni 2021 wurde 


Marcel Mücke für sein Projekt "Stützen der Demokratie" ausgezeichnet. 

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Deutschlandstipendiums konnten die Teilnehmer sich mit einem maximal dreiminütigen Video über ihr ehrenamtliches Projekt bewerben. Die zehn besten Einreichungen erhielten ein Preisgeld von je 3.000 €. Mit dem Wettbewerb „Engagement hoch zehn“ wollte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums in den Vordergrund rücken und ihnen ein Forum zur Präsentation ihrer ehrenamtlichen Projekte geben. 

​Preisträger Marcel Mücke, 23, studiert im Masterstudium Kommunikationsdesign an der HSD und hat sein Projekt im Rahmen seiner Bachelorarbeit entwickelt, in welcher er nach neuen Formaten des politischen Austauschs forschte. Er ist Stipendiat der Rolf-Fingscheidt-Stiftung, die insgesamt sieben Stipendiat*innen der Fachbereiche Architektur und Design an der HSD mit dem Deutschlandstipendium fördert. ​Wir gratulieren ganz herzlich !

​Die Gewinner-Videos finden Sie hier​


 

​ ​Seminare und Vorträge für Stipendiaten 


Veranstaltungen der Ideellen Förderung

​ARAG Unternehmensbesichtigung 2020 

Am 13.01.2020 veranstaltete ARAG eine Unternehmensbesichtung für die Stipendiaten und Stipendiatinnen des Deutschland Stipendiums. Eine Stipendiatin hat ihre Eindrücke des gelungenen Tages zusammengefasst. 
"Der Arag Konzern hat im Arag Tower einen umfangreichen Tag für uns Stipendiaten organisiert, der uns die Möglichkeit gab, einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche der SE zu haben. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Mittagessen im Betriebsrestaurant, wo schon die ersten Gespräche miteinander geführt wurden. Im Tagungsraum wurden wir dann vom Vorstandsmitglied Herrn Dr. Wendler herzlich begrüßt und anschließend wurde von Herrn Sixt der Konzern allgemein und seine erstaunlicherweise sehr diverse Wertschöpfungskette vorgestellt.
Im Verlauf des Tages haben wir Vorträge zu einigen Arbeitsbereichen wie der  Marktforschung, dem Vertrieb, Rechtsservice, human recources und Risikomanagement hören und viel Neues zum Rechtsschutz und Versicherungswesen lernen dürfen. Besonders interessant war für uns auch die Videokonferenz mit dem CEO der norwegischen Tochtergesellschaft HELP, in der wir eine spannende Diskussion über die Unter-schiede des Versicherungswesens in Skandinavien und in Deutschland führten.
Am späten Nachmittag bekamen wir dann eine Führung durch das Rechenzentrum des Konzerns im Gebäude nebenan. Dort haben wir beispielsweise erfahren, wie Kundendaten auf Rechnern geschützt werden und wie der Strom für Katastrophenfälle gesichert wird.
Es war viel Input für einen Tag, dennoch waren wir am Ende des Tages begeistert von der Mannigfaltigkeit des Arag Konzerns und bedanken uns nochmal für den aufregenden Stipendiaten-Tag." 

​ 

Archiv der Idee​llen Förderung

 


 



​​​Kontakt

Andrea Schreck

Münsterstaße 156
40476 Düsseldorf

T. +49 211 4351-8038

stipendium@hs-duesseldorf.de

​​
​​​​​​

Unsere Stipendiat*innen-Sprecher*innen

Lisiane Bies Wirtschaftswissenschaften lisiane.bies@study.hs-duesseldorf.de

Jan Dienberg, Wirtschaftswissenschaften jan.dienberg@study.hs-duesseldorf.de

Karar Ghawami, Wirtschaftswissenschaften karar.ghawami@study.hs-duesseldorf.de

Jost Grünert, Maschinenbau & Verfahrenstechnik jost.gruenert@study.hs-duesseldorf.de  

Christina Janssen, Wirtschaftswissenschaften christina.janssen@study.hs-duesseldorf.de

Marco Jerneitzig, Wirtschaftswissenschaften marco.jerneitzig@study.hs-duesseldorf.de

Katharina Kleimann, Sozial- und Kulturwissenschaften                    katharina.kleimann@study.hs-duesseldorf.de

Maja Kos, Design                                   maja.kos@study.hs-duesseldorf.de

​Sarah von Styp Rekowski, Medien, sarah.vonstyprekowski@study.hs-dueseldorf.de 

+
Jeden Mittwoch und Donnerstag: Online-Teams-Treffen in der Stipendiat*innengruppe​

Ab sofort immer Mittwochs und Donnerstags um 20:00 Uhr treffen sich Stipendiatinnen und Stipendiaten bei einem lockeren Online-Get-Together zum Kennenlernen, Austauschen, Verabreden, für Spieleabende oder gemeinsames Sport-/Musik-Event-Gucken auf Teams. Schauen Sie einfach mal 'rein, Anmeldung ist nicht nötig, Den Zugangslink erhalten Sie von Ihren Stipendiat*innensprecher*innen. 

+

 

​Informationen über die Facebook Gruppe "HSD-Stipendiaten" und über den Stipendiaten Stammtisch erhalten Sie von Ihren Stipendiaten-Sprechern.