Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

​​​​​Deutschzertifikate


Die Mehrzahl der Studiengänge an der Hochschule Düsseldorf wird auf Deutsch unterrichtet. Um das Studium erfolgreich absolvieren zu können, benötigen Sie daher umfangreiche deutsche Sprachkenntnisse, die mit einem Zertifikat nachgewiesen werden müssen.

Ausgenommen ist lediglich der Masterstudiengang Mechanical Engineering, der in Englischer Sprache unterrichtet wird.

Um sich für einen deutschsprachigen Studiengang an der HSD einzuschreiben, brauchen Sie eines der folgenden Zertifikate:

  • DSH-2 oder DSH-3
  • TestDaF-Prüfung (des TestDaF Institutes mit mindestens Niveau 4 in allen 4 Teilprüfungen)
  • Feststellungsprüfung eines deutschen Studienkollegs
  • das "Abschlusszertifikat C 1.2" des Sprachforums Heinrich Heine oder das „Zertifikat C 1.2" des IIK
  • Deutsches Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (DSD II)
  • Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Institutes (GDS)
  • Kleines (KSD) oder Großes (GSD) Sprachdiplom des Goethe-Institutes
  • Zeugnis der Zentralenoberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Institutes
  • telc-Zertifikat "Deutsch C1 Hochschule"

Alternative Sprachzertifikate (z.B. C1 der Hartnackschule, DAF-Prüfung des Dolmetscher Institut Münster, interne Sprachprüfungen anderer Hochschulen oder ein Germanistikstudium) werden nicht akzeptiert! Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte das International Office der HSD.

Der Deutschnachweis muss noch nicht bei der Bewerbung einreicht werden.                                                      Der Nachweis muss aber bei der Einschreibung (Immatrikulation) als amtlich beglaubigte Kopie vorgelegt werden. Er kann spätestens bis zum 30.9. (Wintersemester) bzw. bis zum 31.3. (Sommersemester) nachgereicht werden.

 

Deutsch-Sprachkurse

An der HSD werden leider keine vorbereitenden Deutschkurse oder Sprachprüfungen angeboten.

Geflüchtete können sich h​​​ier​ über Deutschkurse informieren.

Sie können aber In der Datenbank fadaf​.de recherchieren, wo Sie einen Deutschkurs besuchen und wo Sie eine Deutschprüfung wie DSH, TestDaF etc. ablegen können.

Sprachschulen in Düsseldorf sind unter anderen das Sprachforum Heinrich Heine, das ​IIK​, GoAcademy Sprachcafe und das Goethe Institut.

Weitere Informationen

zum TestDaF: testdaf.de

zu Online Deutsch-Kursen: Deutsch-Uni Online

Liste mit Hochschulen die eine DSH anbieten: HRK > Registrierte DSH-Prüfungsordnungen