Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

Weiterbildungsseminare
„Der Herkunft begegnen…“ – Macht- und Habitussensibilität als Grundlage von Beratung und Empowerment Anleitung für eine andere Kommunikation auf Augenhöhe Burnout-Prävention im Arbeitsleben: Belastung Klärung, Lebensqualität Cisco-Kurse Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen Der geduldete Aufenthalt Der Zugang von Flüchtlingen zu Sozialleistungen Einführung in die systemisch-lösungsorientierte Beratung Familienaufstellung Führung für Frauen: “Wer Menschen führen will, muss hinter ihnen gehen“ Grundlagen des Arbeitsrechts Grundlagen und Vertiefung des Ausländer- und Asylrechts Hamsterrad Management Inklusion von Menschen mit Behinderung & Soziale Arbeit Kinder psychisch erkrankter Eltern und die Auswirkungen auf den Erziehungs- und Lebensalltag männlich – migrantisch – jung: ein Fall für die Soziale Arbeit? Rassismuskritische, migrations- und gendersensible Perspektiven in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern Psych. Störungen am Arbeitsplatz Rechtliche Grundlagen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen (UMA) Richtig beraten nach der Berufsphase - „Senior Coach“ werden Schwierige Situationen in der Beratung Systemische Krisenintervention bei eskalierenden Konflikten in Familien Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen Virtual Studio Workshops Wo Spannungen herrschen, kann neues entstehen - zum Konstruktiven Umgang mit Blockaden, Abwehr und Konflikten in beraterischen Arbeitsfeldern Zwischen Jugendhilfe und aktiver Arbeitsförderung – die neue Förderung schwer zu erreichender junger Menschen

Be­werbungs­ab­lauf Bachelor

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Die Bewerbung für einen Bachelor-Studienplatz erfolgt online über das Bewerb​ungsp​ortal der Hochschule Düsseldorf.​

Für folgende Bewerbergruppen​ gibt es zusätzlich zum allgemeinen Ablauf besondere Regelungen zu beachten:

  • Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber (bitte wenden Sie sich bei Fragen an das International Office
  • Bewerberinnen und Bewerber für höhere Fachsemester und/oder für eine Zweithörerschaft (bitte wenden Sie sich bei Fragen an das für Ihren Studiengang zuständige Studienbüro)
  • Gasthörer (bitte wenden Sie sich bei Fragen an Heike Mulock)

 
Die HSD vergibt die Studienplätze in NC-Bachelorstudiengängen über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV). Duale Bachelorstudiengänge (derzeit Taxation Dual sowie Elektro- und Informationstechnik (dual)) sind hiervon ausgenommen. Hier erfolgt die Vergabe direkt über die Hochschule.

 

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden. Genauere Informationen finden Sie in den ​Kurzbeschreibungen der einzelnen Studiengänge.

Bei der Bewerbung für einen Studienplatz im Master gelten abweichende Regelungen, die wir für Sie unter Bewerbungsablauf Master​ zusammengefasst haben. 


 

Fristen

Für zulassungsbeschränkte Studiengänge:

Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt Anfang/Mitte Mai und endet am 15. Juli. Der Bewerbungsstart für das Sommersemester ist Anfang/Mitte November, die Bewerbungsfrist endet​ am 15. Januar eines Jahres. An der HSD gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten. 

 

Für zulassungsfreie Studiengänge:

Die Einschreibungsfrist für zulassungsfreie (NC-freie) Studiengänge ist immer der Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters. Die Registrierungsfrist endet bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn. Über die konkreten Zeiten für das jeweilige Semester informieren Sie sich bitte über das Bewerbungsportal der HSD


 

Zulassung

Ab ca. 21. Juli (im Wintersemester)/21. Januar (im Sommersemester) spricht die HSD in NC-Bachelorstudiengängen Studienplatzangebote über Hochschulstart aus. Die Plätze werden dabei in den Hauptquoten nach Note und nach Wartezeit vergeben. Andere Kriterien (z. B. abgeschlossene Ausbildung, Praktikum) werden bei der Studienplatzvergabe nicht berücksichtigt. 

Die Annahme eines Zulassungsangebots im DoSV führt dazu, dass alle anderen Bewerbungen und Angebote ausscheiden. Sobald Sie das Zulassungsangebot angenommen haben, werden Ihnen innerhalb von zwei Werktagen der Bescheid und alle Einschreibungsunterlagen im Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf (und nicht auf hochschulstart.de) zur Verfügung gestellt. 


Einschreibung

Nach erfolgreicher Zulassung müssen Sie sich noch einschreiben/immatrikulieren, damit Sie Ihr Studium auch tatsächlich beginnen können. Dazu müssen Sie Ihren Immatrikulationsantrag (auch im Online-Bewerbungsportal zu finden) vollständig bis zur im Zulassungsbescheid genannten Einschreibungsfrist an die HSD senden. Zur Wahrung der Einschreibungsfrist müssen die Unterlagen bis zu diesem Datum an der HSD eingegangen sein, das Datum des Poststempels ist nicht ausreichend.

Bei Versendung per Einschreiben ist zu beachten, dass ​die Zustellung bis zu einer Woche dauern kann. Daher empfehlen wir den Versand als normale Briefpost. Alternativ können Sie Ihre Immatrikulationsunterlagen auch montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr am SSC-Infopoint abgeben.

​Sofern Ihre Unterlagen vollständig vorliegen und Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, werden Sie als Studentin oder Student eingeschrieben. Kurz nach den Immatrikulationsterminen werden zentral die Stud​ierendenausweise mit den Semesterfahrkarten versendet (ab ca. Mitte Februar im Sommersemester und ab ca. Mitte August im Wintersemester). 


 

Vollmacht

Falls Sie während eines laufenden Bewerbungsverfahrens nicht durchgehend erreichbar sind (z. B. Abwesenheit durch Urlaub, Auslandspraktika o. ä.), sollten Sie eine Person Ihres Vertrauens dazu bevollmächtigen, einen Ihnen ggf. angebotenen Studienplatz fristgerecht für Sie anzunehmen und die mit der Einschreibung (Immatrikulation) verbundenen Angelegenheiten für Sie zu erledigen, da die Annahme des Studienplatzes in der Regel innerhalb einer Woche erfolgen muss. Die (formlose und schriftliche) Vollmachtserklärung muss Ihren Einschreibungsunterlagen beigefügt werden. Wenn Sie einer Person Ihres Vertrauens eine Vollmacht ausstellen möchten, müssen Sie Ihre Personendaten (Name, Geburtsdatum), die Personendaten der Vertrauensperson (Name, Geburtsdatum) und die Angelegenheit, in der Sie vertreten werden möchten, angeben. ​


Studium 

Für Einige beginnt ​das Studium mit Vorbereitungskursen (meist Mathematik). Für die Meisten ist aber die darauffolgende Erstsemestereinführungswoche der Start ins Studium. Studieren ist eine neue Erfahrung für Sie, bei der wir Sie natürlich nicht ganz alleine lassen. Erfahrene Studierende aus einem höheren Semester (Tutoren) geben Ihnen Hilfestellung, Tipps und auch Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen.​

​​​Hilfreiche Informationen​

 

Schritt für Schritt Anleitung zur Bewerbung

 

​​​​

​​Online-Bewerbung an der HSD

 
 

Abholung des Zulassungsbescheids

 
 

Falls Ihre Frage dort nicht beantwortet wurde, stehen wir Ihnen in der 

Telefonsprechstunde für Immatrikulationsfragen montags und dienstags von 13:30 bis 15:00 Uhr
unter der Rufnummer 0211 4351-2020 zur Verfügung.​